Raiffeisen Sport Club Telfs

Nach dem überraschenden Meistertitel im Jahr 2017 geht unser junges Team in dieser Saison lediglich als Außenseiter ins Finale. In der Vorrunde musste man sich mit dem vierten Rang zufriedengeben und wir haben daher im Finale „nichts mehr zu verlieren“. So können unsere jungen Damen befreit aufspielen und bestimmt noch dem ein oder anderen Gegner entscheidende Punkte entführen! Das Team freut sich jedenfalls sehr auf das Finalturnier im EUROPARK und wird alles geben, um noch eine Medaille zu ergattern!

Spielerinnen:

1) Kacenka Tycova (CZE)

2) Anja Kemptner (AUT, ÖRL 9)

3) Katarina Glavic (AUT, ÖRL 8)

4) Konny Höllein (AUT)

5) Melissa Mader (AUT)

6) Anna Stuchlik (AUT, ÖRL 22)

SONY DSC